Mähdrescher
LEXION 780-750
CEMOS AUTOMATIC
Technik
Kabine
Elektronik
APS Dreschsystem
ROTO PLUS
APS HYBRID SYSTEM
Reinigung
Kornbergung
Strohmanagement
Motor/Antrieb
DYNAMIC COOLING
MONTANA
Fahrwerk/Bereifung
TERRA TRAC
Wartung
Vorsatzgeräte
Reis
EASY
Videos und Animationen
Technische Daten
Testberichte
Kundenaussagen
Ausstattungspakete
Service & Parts
Produkte
CLAAS.com
 

TERRA TRAC

Mehr Bodenschonung im Feld.

CLAAS bietet seit über 20 Jahren das eigene TERRA TRAC System an. Mittlerweile sind weltweit schon unzählige TERRA TRAC Laufwerke im Einsatz. In der Praxis hat sich das CLAAS TERRA TRAC selbst unter schwierigsten Bedingungen bewährt – immer und immer wieder.

Auf allen Straßen zu Hause.

Der Transport von Großmaschinen auf öffentlichen Straßen wird bei der Verkehrslage heutzutage immer schwieriger. Darüber hinaus ist die Straßentransportbreite je nach Land durch die Straßenverkehrsordnung begrenzt.

Für die verschiedenen LEXION Modelle stehen insgesamt vier verschiedene TERRA TRAC Laufbänder in drei Breiten zur Verfügung. Somit gibt es für alle Ansprüche das passende TERRA TRAC Laufband.

Komfortabel wie nie zuvor.

Mit TERRA TRAC bewegen Sie Ihren LEXION wie auf Samtpfoten übers Feld. Eine rundum ausgefeilte Konstruktion schafft dafür die Voraussetzungen: Im TERRA TRAC sind alle Komponenten (Triebrad, Laufrad und Stützrollen) separat gefedert – das verringert Stöße auf Karosserie und Maschinerie, erhöht den Komfort für den Fahrer und gewährleistet eine bessere Kurvenstabilität.

Automatischer Niveauausgleich.

  • Die hydropneumatische Federung kann durch das Befüllen oder Entlasten der Hydraulikzylinder im Betrieb angehoben oder abgesenkt werden
  • Triebrad, Laufrad und Stützrollen sind gegeneinander drehbar gelagert, Hydraulikzylinder mit integriertem Druckspeicher stützen die Lagerung
  • Effekt: ein automatischer Niveauausgleich ab 2 km/h für eine bessere Kurvenstabilität

Mit 40 km/h Weltspitze auf der Straße. LEXION 760 TERRA TRAC.

Jede Minute, die ein Mähdrescher auf der Straße einspart, kommt der Leistung auf dem Feld zugute. Gäbe es eine Weltmeisterschaft, wäre der LEXION 760 TERRA TRAC haushoher Favorit als schnellster Mähdrescher der Welt mit der unübertroffenen Straßengeschwindigkeit von 40 km/h.

Schneller als jeder andere Mähdrescher.

TERRA TRAC der jüngsten Generation bedeutet: Ihr LEXION ist von Feld zu Feld schneller unterwegs als jeder andere Mähdrescher – bei großer Fahrsicherheit, hohem Fahrkomfort und ausgeprägter Spurtreue. Dies ist 2011 mit der SIMAInnovation-Award-Silbermedaille ausgezeichnet worden. TERRA TRAC ermöglicht damit längere Feldarbeitszeiten und erhöht deutlich die Kampagnenleistung. Bessere Bodenanpassung, gleichmäßigere Stoppelhöhe, geringere Maschinenbelastungen und 30% flachere Druckzwiebelspitzen sprechen darüber hinaus für sich. Denn Bodenschonung ist Ertragsgewinn.

Im Überblick: das Raupenlaufwerk TERRA TRAC.

Wer heute bodenschonend erntet und Bodenverdichtungen vermeidet, muss morgen nicht mit Ernteverlusten rechnen.

  • Transportbreite nur 3,29 m (LEXION 760)
  • Transportbreite 3,49 m (LEXION 780/770)
  • Bodenschonung: 66% weniger Bodendruck als bei Radmaschine
  • Bessere Traktion (Mais/Reis/Nässe/Hang)
  • Größere Hangstabilität (Seitenhang)
  • Weniger Fahrwiderstand, weniger Schlupf, weniger Kraftstoffverbrauch
  • Längere Einsatzzeiten, höhere Kampagnenleistung
  • Volle Straßentauglichkeit mit 30 oder 40 km/h